Regionale Frühstücksplatte

von | Sep 9, 2020 | Frühstück, Rezepte

(Zutaten für 4 Personen)

Für das Rührei

  • 6 Pfaffenhofer Bio Eier
  • 50 g gewürfelter Rhönschafschinken vom Spiegelshof
  • 50 g geriebenen Rhöner Hofkäse
  • 1 -2 TL Bärlauchbutter vom Bauern Gensler

Für den Brotaufstrich

  •  100 g gefrorene Erbsen
  •  25 g Sonnenblumenkerne
  •  3 EL  Orangensaft
  •  1 EL Jorgo’s Olivenöl
  •  1 EL Creme fraiche
  •  1 Handvoll Basilikumblätter
  •  ½ TL mildes Chilisalz

Für das selbstgebackene Brot

  • Siehe Rezept Nr. 2

Heute werden wir euch in die Frühstückswelt des RegioPoints mitnehmen. Für die Zukunft planen wir ein regionales Frühstückskonzept, welches ihr in der Löherstraße testen könnt. Da die Planungsphase bald abgeschlossen ist, könnt ihr euch wirklich freuen!

Unsere Idee ist, dass ihr zusammen mit euren Liebsten ein Frühstück mit Produkten aus unserer Region genießen könnt. Von Bauernbrot bis Rhönschinken über Ziegenkäse und Milchprodukte wird alles vorhanden sein. Sobald es losgeht, informieren wir euch über unsere Homepage und Social Media Accounts.

Für das Rührei alle Eier einzelnd aufschlagen und zusammen mit dem Käse in einer Schüssel mischen. Den gewürfelten Schinken bei mittlerer Hitze in der Bärlauchbutter scharf anbraten und zur Seite stellen. Im Anschluss die Ei-Käsemasse für ca. 4-5 Minuten in der Pfanne braten.

Für den Brotaufstrich die Tiefkühlerbsen 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und über einem Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen. Alle weiteren Zutaten im Mixer zu einer glatten Masse pürieren. (Ich nutze eine Mulinette).

Mein Tipp: Falls ihr kein Brot backen möchtet, könnt ihr leckeres  Bauernbrot vom Bauer Hahner im RegioPoint kaufen.