Süße Apfelrosenmuffins

von | Sep 15, 2020 | Desserts & Mehlspeisen, Rezepte

(12 Muffins)

Mürbeteig-Boden für die Muffins

  • 270 g Erlenmühler Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Selgenhofer Süßrahmbutter
  • 125 g Zucker 
  • 1 Pfaffenhofer Bio Ei 
  • ½ TL Backpulver 
  • 1 Prise Salz

Saatenfüllung

  • 50 g Selgenhofer Süßrahmbutter
  • 30 g Zucker 
  • 70 g Erlenmühler Saatenmischung 
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 TL Zimt

Apfelrosen

  • Saft einer Zitrone 
  • 300 ml Wasser 
  • 4 Äpfel (möglichst mit roter Schale)
  1. Das Muffinbackblech einfetten und mit Zucker bestreuen. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander verkneten und eingewickelt in Klarsichtfolie für 15 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Für die Saatenfüllung die Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten in einer separaten Schüssel vermengen.
  4. Die Äpfel vierteln (nicht schälen!), das Kerngehäuse entfernen und mit der Gemüsereibe in feine Streifen hobeln. Den Zitronensaft mit dem Wasser aufkochen und die Apfelscheiben ca. 5 Minuten in das heiße Wasser geben und anschließend über einem Sieb abgießen.
  5. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in zwölf gleichgroße, rechteckige Streifen schneiden. (15x7cm).
  6. Jetzt die weichen Apfelscheiben in einer Reihe versetzt übereinanderlegen. Zum Schluss unterhalb der Apfelscheiben einen Teelöffel Saatenmischung platzieren, den Teig einschlagen, von einer Seite her aufrollen und in die Muffinform setzen.
  7. Die Rosenmuffins für 25 Minuten auf mittleren Schiene backen.

 Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut genießen.